Schlagwort: Sehenswürdigkeiten

Die Insel Skiathos

Skiathos ist eine Insel der Nördlichen Sporaden. Die Sporaden liegen nahe der griechischen Ostküste, 4 Kilometer vom Piliongebirge sowie 15 km von Euböa entfernt. Mit etwas mehr als…

Piräus – der Hafen von Athen

Seit der Antike ist Piräus der Hafen von Athen und der größte Hafen Griechenlands. Nur 10 Kilometer vom Zentrum Athens entfernt, ist er inzwischen sogar der drittgrößte Hafen…

Kefalonia

Kefalonia ist die größte der sieben Ionischen Inseln und außerdem die sechstgrößte aller griechischen Inseln. Kefalonia hat eine Fläche von 904 km² und ist dabei knapp 50 km…

Lefkada, die weiße Insel im Ionischen Meer

Lefkada, auch Lefkas (die Weiße) genannt, ist eine Insel im Ionischen Meer und verdankt ihren Namen den weißen Felsen, die an der Süd- und Westküste aus dem türkisblauen…

Kos – die Insel des Hippokrates

Die drittgrößte Insel des Dodekanes liegt in der südöstlichen Ägäis, zwischen den beiden Inseln Kalymnos und Nisyros und dazu nur etwa vier Kilometer von der kleinasiatischen Küste entfernt….

Die Insel Salamina – abseits der Touristenströme

Da unser Freund Nikos, beruflich auf der Insel Salamina zu tun hatte, lud er uns ein, ihn auf die historische Insel, die westlich des Zentrums von Athen und…

Kasos – die heroische Insel

Kasos liegt im Südwesten der Ägäis, zwischen Karpathos und Kreta, und ist die südlichste Insel des Dodekanes. Die karge, sowie sehr bergige Insel, ist etwa 17 km lang, 6 km breit und knapp 70 qkm groß. Sie ist ein großartiges Ziel für Tage, oder Wochen totaler Entspannung.😊

Rhodos im Februar

Februar, eine tolle Reisezeit für Rhodos, das Wetter ist herrlich mild und prädestiniert für Ausflüge und ausgedehnte Wanderungen. Zu dieser Jahreszeit verirren sich nur wenige Touristen auf die…