Schlagwort: Hafen

Piräus – der Hafen von Athen

Seit der Antike ist Piräus der Hafen von Athen und der größte Hafen Griechenlands. Nur 10 Kilometer vom Zentrum Athens entfernt, ist er inzwischen sogar der drittgrößte Hafen…

Parga, die malerische Stadt an der ionischen Küste

Die kleine, malerische Küstenstadt Parga mit ihrer turbulenten Geschichte liegt an der ionischen Küste Griechenlands und zwar in der Mitte zwischen Preveza und Igoumentisa und gegenüber den Inseln…

Preveza und Umgebung

Preveza, die Hauptstadt der gleichnamigen Präfektur, liegt am Amvrakischen Golf (Ambrakischer Golf), und zwar in der Nähe des antiken Nikopolis. Preveza wurde im späten elften Jahrhundert erbaut und…

Patmos – die heilige Insel

Patmos wurde 1981 vom Griechischen Parlament zur heiligen Insel erklärt. Seit 1999 ist die Chora von Patmos, das Kloster des heiligen Johannes dem Theologen und die Höhle der…

Ostern auf Kalymnos

Ostern auf Kalymnos ist ein ganz besonderes Erlebnis. Das Osterfest ist mit Abstand der wichtigste Feiertag in Griechenland und zudem eine unserer Lieblingszeiten auf den Inseln. Abgesehen von…

Mit der Fähre von Rhodos nach Chalki

Ihr könnt mit der Fähre von Rhodos Stadt (zweimal wöchentlich), oder von Kamiros Skala (täglich) nach Chalki übersetzen. Da wir schon einige Zeit auf Rhodos verbracht haben, sind…

Die Insel Tilos – Insel der Zwergelefanten

Die Insel Tilos befindet sich zwischen den beiden Inseln Nisyros und Chalki und ist zudem eine der zwölf Hauptinseln des Dodekanes. Sie hat eine Fläche von etwa 64 km2 und etwas mehr als 600 Bewohner.

Von Chalki nach Tilos mit der Dodekanisos Express

Nachdem wir schon einige Zeit auf der Insel Rhodos und anschließend auf der Insel Chalki verbracht haben, sind wir mit der Dodekanisos Seaways von Chalki nach Tilos weitergefahren….

Chalki – Insel des Friedens und der Freundschaft

Die kleine Insel Chalki (oder Halki) liegt westlich der großen Nachbarinsel Rhodos, in der Ägäis. Chalki ist eine karge, felsige Insel, die ihren Namen vom Kupfer (Chalkos) hat, dessen Erz im Altertum dort abgebaut wurde. Nur knapp 27 km² groß, etwa 10 km lang und bis zu 3 km breit, besticht Chalki mit vielen Naturschönheiten, außerdem alter Geschichte, lebendigen Traditionen und drei Sandstränden.

Kos – die Insel des Hippokrates

Die drittgrößte Insel des Dodekanes liegt in der südöstlichen Ägäis, zwischen den beiden Inseln Kalymnos und Nisyros und dazu nur etwa vier Kilometer von der kleinasiatischen Küste entfernt….

Die Insel Salamina – abseits der Touristenströme

Da unser Freund Nikos, beruflich auf der Insel Salamina zu tun hatte, lud er uns ein, ihn auf die historische Insel, die westlich des Zentrums von Athen und…

Kasos – die heroische Insel

Kasos liegt im Südwesten der Ägäis, zwischen Karpathos und Kreta, und ist die südlichste Insel des Dodekanes. Die karge, sowie sehr bergige Insel, ist etwa 17 km lang, 6 km breit und knapp 70 qkm groß. Sie ist ein großartiges Ziel für Tage, oder Wochen totaler Entspannung.😊

Kastellorizo – der östlichste Zipfel Griechenlands

Mehr als 120 km von Rhodos und aber nur etwa 7 km von der türkischen Stadt Kaş entfernt, liegt die Insel Kastellorizo. Die Insel ist weiterhin touristisch noch…