Der Römerpark ist eine kleine Freilichtanlage mit vielen Exponaten aus der Römerzeit. Hier kann man sich einen lebendigen Eindruck über die Geschichte der Stadt und die damalige Zeit verschaffen. An der südlichen Ecke des Parks befindet sich der vom Albverein wieder aufgebaute Eckturm des ehemaligen Kastells. Nach dem Museumsbesuch können sich Kinder auf dem schön angelegten Kinderspielplatz austoben. Rund um den Römerpark könnt ihr auch ein wenig wandern, und die Natur genießen.

Corona-bedingt ist das Museum zurzeit leider geschlossen.